Praterpicknick, GNUSS

Ein Brot auf Reisen… GNUSS in Wien!

Mit Powidl und Käffchen beim Prater-Picknick… Was gibt es Schöneres, als einen Spaziergang im Sonnenschein mit einem anschließenden Picknick als Ausklang… Jetzt Anfang März...

Brotkultur aus aller Welt

Andere Kulturen, andere Brote… Die Brotkultur in Deutschland ist riesig! Der Tag startet mit Brötchen, manchmal verschlägt es uns in der Mittagspause auch schneller zum...

Brot und Salz – eine kleine Geschichte

WAS HAT ES EIGENTLICH MIT BROT UND SALZ AUF SICH? Woher kommt die Tradition, Brot und Salz zu Hochzeiten und Einzügen zu verschenken? Klar,...
Brot backen Was ich über Brot wissen will SL

Brot backen früher und heute – Was ich über Brot wissen will…

Eigentlich nicht viel… Ich bin ja kein Bäcker… Aber ich bin Mutter und davon überzeugt, dass unter anderem, eine gute ausgewogene Ernährung wichtig für ein...
Chiabrot Backmischung Dankebitte

Erleben statt Kaufen – Aperitivo und Chiabrot

Ciao, Bella! Oder: Dr. Chia – Ein Chiabrot in Bologna   Dunkelhaarige Frauen laufen in flatternden Kleidern die Arcaden entlang. Lachen und der melodische Klang...
plastikfrei einkaufen

Atemlos durch Plastikmüllschlepperei

Dieser viele Plastikmüll geht echt auf keine Kuhhaut Ich war gerade mit meinen Mädels, einer stolzen fast Sechsjährigen mit zwei Wackelzähnen und einer süßen...
traumfänger

Juhuu…. Ich habe ein Ziel!… Hmm, und nu…?

Ein Ziel haben und es auch erreichen Jetzt hab‘ ich erst gestern meinen Beitrag zum Thema „Ziele“ geschrieben, und Andrea hat noch gar nicht...
Ziel finden statt Gitterstäbe im Kopf

Von Gitterstäben, Südseeinseln und der Löffel-Liste…

Ziele sind wichtig.  Haha, da sitze ich also an meinem nächsten, dem zweiten Blogbeitrag. Ist ja ’ne Serie, hat Andrea gesagt. Habe gerade mal...
Foodsharing - Verschenken statt Wegwerfen.

Foodsharing – Oder: Es muss nicht alles in die Tonne, was noch nicht alleine laufen kann…

Kennst Du das? Gerade hungrig einkaufen gewesen? Viel zu viel nach Hause geschleppt? Ausgeleierte Arme und der Kühlschrank läuft über, aber morgen geht es...
moˈweː.re Motiv Ziel

Wer ein „Warum“ hat, erträgt fast jedes „Wie“

Der Anfang Donnerstag, 23. April 2015, 10:06 Uhr. Nun sitz‘ ich hier. Im Homeoffice. Die GDL streikt mal wieder. Und da die Fahrt ins...

Dankebitte BACKground – Die Idee für ein geniales Brot

Dankebitte Brotbackmischung Geschichte und Hintergrund

Es begann an einem Freitagabend…

Unsere Geschichte

Es beginnt mit einer Frage…

Dankebitte entsteht an einem Freitagabend. Freunde kommen zum Essen – alles ist vorbereitet. In der Küche brutzelt es in der Pfanne, der Wein steht kalt und der Antipasti Teller sieht aus, als wollte eine italienische Signora 3 Michelin Sterne auf einmal verliehen bekommen.

Nur das Brot zum Antipasti ist irgendwie langweilig….
Was tun? Beim Bäcker gibt es immer das gleiche und „Aufback-Chemie-Brot“ ist keine Option.

…und wird zu…

Da muss man doch was machen können…

Roggen Cranberry Mandel- Baguette.
Brot Deluxe mit Sepia?
Oder vielleicht doch einfach nur ein klassisches Roggenbrot – aber mit gerösteten Mandeln und getrockneten Aprikosen für den kleinen Kick.

Oder komplett individuell….?! Oder einfach all das?!

Dankebitte versorgt Dich mit Deinem Lieblingsbrot!

Passend zu jeder Gelegenheit, frisch, lecker, individuell für Dich zusammengestellt!
Ob Dinner mit Freunden, Frühstück, Grillparty oder einfach nur als gesunden Snack.
Du wählst den Anlass, wir liefern die passende Rezeptur. Dir gefällt eine Zutat nicht und du willst sie streichen oder tauschen? Klick – Voilà. Kein Problem.

Oder lieber Brot selbst zusammen stellen?

Tadaaa: Der Dankebitte Konfigurator lädt Dich zu Deinem persönlichen Wunschkonzert ein! Stell Dir Dein Lieblingsbrot aus einer umfangreichen Zutatenliste zusammen. Wenn Du Unterstützung oder Vorschläge brauchst, sind wir da. Natürlich.

Brot selber backen – Kann ich das? Will ich das?

Packung auf, Inhalt in eine Schüssel, Wasser dazu, umrühren, fertig.
Dann ab in den Ofen….so einfach wie am Strand entspannen.
Der Arbeitsaufwand beschränkt sich auf max. 2 Minuten. Kein Kneten, kein Warten.
Kann ich.

Ausschließlich natürliche Zutaten. 100% Verzicht auf Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker.
Wenn möglich, Lieferanten aus der Region. Mahlen des Getreides, Zusammenstellen meiner Mischung und Verpackung erst nach Bestelleingang = 100% frisch.
Will ich.

Und sonst?

Ein spezielles Eiweissbrot für Sportler gibt’s auch noch und selbstverständlich haben wir auch an Menschen mit Allergien und/oder Unverträglichkeiten gedacht.

Ihr wollt noch mehr?

Gebt uns noch ein wenig Zeit. Wir fangen ja gerade erst an.☺

Dankebitte
Qualität. Nachhaltig. Natürlich.